top of page

Diamantringe

Ob Solitaire, Memoire, Flex oder Fantasie, bei Perlenunikate finden Sie bestimmt ihr persönliches Schmuckstück!
 

Solitaire-Ringe: Ein Solitaire Ring ist in seiner ursprünglichen Form ein Ring mit einem einzelnen Diamanten im Brillantschliff (Prinzess-Herz-Cushion-Smaragd- oder ein sonstiger Fantasieschliff) in einer 4- oder 6-Griff-Chatonfassung oder einer geschlossenen Zargenfassung. Der klassische Solitaire-Ring geht auf einen Entwurf des Juweliers Tiffany & Co. aus dem Jahr 1886 zurück. Dieser Schmuckentwurf entwickelte sich rasch zum inbegriff des Verlobungsrings. Solitaire-Ringe mit grösseren Diamanten ab 1ct. werden oft auch zu einem Geburts- oder Hochzeitstag verschenkt.

Memoire-Ringe: die Bezeichnung Memoire Ring bedeutet Erinnerungs-Ring. Meist sind Sie halb- oder voll-rundherum gefasst. Memoire-Ringe begleiten seine Trägerinnen ein Leben lang und erinnern an die schönsten Momente im Leben. Memoire-Ringe werden auch Memory-, Alliance- oder Eternity-Ring genannt. Suchen Sie nach einem Ring der ewige Liebe und die schönsten Erinnerungen symbolisiert, dann ist ein Memoire-Ring von Perlenunikate die perfekte Wahl für Sie.

Flex-Ringe: Flexible Ringe in Gelbgold, Rotgold und Weissgold (über 3 Ringgrössen dehnbar) mit weissen, braunen oder schwarzen Diamanten erhältlich. Toller Tragkomfort dank Flexibilität - sehr geeignet auch für Arthrose-Finger.

Fantasie-Ringe: Wie der Name sagt handelt es sich um fantasieförmige Schmuckringe in Gelbgold, Weissgold, Rotgold, Bicolor oder Tricolor. Fantasie-Ringe sind immer mit mehreren Diamanten besetzt.

Zu jedem Diamantschmuckstück erhalten Sie ein Zertifikat von Perlenunikate oder ein GIA-Zertifikat!

Sie sehen hier eine kleine Auswahl meiner grossen Diamantring-Kollektion. Weitere Unikate sind zu sehen in meinem Atelier in Muhen oder an den regelmässigen Ausstellungen in Solothurn, Zürich, Erlenbach, Seuzach und Schöftland.

Sämtliche Fotos unbearbeitet ohne Filter!

bottom of page